Die Klangschale Shakyamuni Buddha - handgeschlagen und graviert

89,90 €

Gewicht:

  • KHG18-003A
Bei der Klangschale des Shakyamuni Buddha handelt es sich um ein überaus edles Produkt, das in...
"Die Klangschale Shakyamuni Buddha - handgeschlagen und graviert"

Bei der Klangschale des Shakyamuni Buddha handelt es sich um ein überaus edles Produkt, das in liebevoller Handarbeit gefertigt wurde. Zu sehen ist das Relief des Shakyamuni Budda. Die Klangschale ist sowohl im inneren, als auch im äußeren Teil graviert - unter anderem auch mit dem Om Mani Padme Hum Mantra.

Handgeschlagen im Antik-Design

Das Metall, aus welchem die Shakyamuni Buddha Klangschale gearbeitet ist, besteht aus einer speziellen Materialmischung: Kupfer, Zinn, Zink, Blei, Eisen, Gold und Silber. 

Uralten Überlieferungen zufolge sitzt der Shakyamuni Buddha meist in der Meditationshaltung Dhyanasana. Das bedeutet, der Shakyamuni Buddha hat die Beine gekreuzt mit den Füßen auf den Waden. Die Fußsohlen sind sichtbar nach oben gewandt. Bei dieser Position spricht man auch von der Diamant- oder der Lotoshaltung. Bei einem Blick auf die rechte Hand fällt auf, dass der Shakyamuni Buddha sie in der Bhumisparsa Position hält. Bei dieser Geste seiner Erleuchtung steht vor allem auch die Erdanrufung im Fokus. Der Shakyamuni Buddha ruft also die Erde als Zeugin seiner Erleuchtung an. Die linke Hand hält der Shakyamuni Buddha während seiner Meditation in der Geste der Versenkung.

Die Besonderheiten unserer Klangschalen

Eine in Handarbeit gefertigte Shakyamuni Klangschale ist etwas Außergewöhnliches. Schon allein ihre Herstellung ist sehr umfangreich und arbeitsintensiv. Für die Formung der Shakyamuni Buddha Klangschale in ihrem beliebten Antik Design sind mehrere zeitaufwendige Arbeitsschritte vonnöten. Nur so wird die perfekte Formgebung aus reinem Ton konzeptioniert. Wissenswert ist darüber hinaus, dass die unterschiedlichen Rohmetalle in einem Schmelzofen geschmolzen werden, um sie im Anschluss weiter verarbeiten zu können.

Jede Klangschale ist ein Unikat

Erst nachdem die Materialverbindung perfekt ausgeformt ist, beginnt die eigentliche Arbeit. Denn nun kann die Shakyamuni Klangschale in ihre ganz individuelle Form gebracht und später für die Feinabstimmung geschlagen werden. Abschließend gilt es, die Klangschale innen und außen zu glätten, zu reinigen und gegebenenfalls nachzumeißeln. Dadurch erhält das Werk seinen spezifischen Touch.

Wer eine Shakyamuni Klangschale sein Eigen nennt, kann sich glücklich schätzen. Denn mit einem derartig hochwertigen Kunstwerk erfährt das Leben eine echte Bereicherung. Jede Buddha Klangschale ist ein Unikat und schon allein aus diesem Grund überaus wertvoll. Ganz gleich, ob in der Persönlichkeitsentwicklung, zum Entspannen oder für die Verwendung in kreativen Bereichen - die kraftvollen Mudras - die Handgesten des Buddha, schenken neue Energie und machen jede Klangschale des Shakyamuni zu designstarken Gebrauchsgegenstand von hohem ideellem Wert.

Ein Antik-Kunstwerk für alle Lebensbereiche

Eine Buddha Klangschale, die handgeschlagen und mit viel Liebe zum Detail graviert ist, sollte mit viel Zuwendung behandelt und gepflegt werden. Ein stiller Platz auf einem Regal, einem Altar oder in einer gläsernen Vitrine - hier ist der Shakyamuni Buddha besonders gut aufgehoben. Dort ist er von allen Seiten gut sichtbar und kann seinen edlen Glanz auf die Umgebung ausstrahlen. Schon allein der Anblick dieses in Handarbeit gefertigten Kunstwerks berührt die Seele und schenkt positive Energie.

"Die Klangschale Shakyamuni Buddha - handgeschlagen und graviert"
0
"Die Klangschale Shakyamuni Buddha - handgeschlagen und graviert"

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.